Ich sehe jedes Problem als Herausforderung, die ich auch meistern kann.

Sybille Jacobsen

„Ich beschäftige mich seit 2002 mit den Möglichkeiten die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren und zu stabilisieren.“

Warum ich berate und therapiere?
Weil ich Menschen helfen will.

Der Antrieb, Gesundheit durch Neues Denken anzubieten, entwickelte sich aus meiner eigenen Geschichte. Mein beruflicher Weg begann als Bankkauffrau, begleitet von der Neugier, immer wieder Neues kennenzulernen. Es folgten Ausbildungen zur Fachkosmetikerin und zur Visagistin. Dabei wurden mit meine empathischen Fähigkeiten zunehmend bewusst, denn meine Kunden erzählten mir häufig ihre Probleme und ihre Lebensgeschichte.

Aufgrund einer ernsthaften Krankheit entdeckte ich die Kinesiologie und konnte mir damit selbst helfen. Es folgten die Qualifikationen als Heilpraktikerin für Psychotherapie, für Hypnosetherapie und Psychoonkologische Beratung. Mit diesen Schwerpunkten arbeite ich heute in meiner psychotherapeutischen Praxis.

Mein Privatleben prägen viele Erfahrungen, die, wie man so schön sagt, das Leben schreibt: Familiengründung, zwei Söhne, eine gescheiterte Ehe, alleinerziehend, zwei schwere Autounfälle, plötzlicher Tod nächster Angehöriger, schwere Krankheit und Arbeitslosigkeit.

Das Kaleidoskop der persönlichen Schicksalsschläge und die mannigfaltigen beruflichen Erfahrungen befähigen mich, mich in unterschiedlichste Situationen einfühlen zu können. Gleichzeitig bin ich sehr zielstrebig, mutig, klar, flexibel, kreativ und entschlossen. So sehe ich jedes Problem als Herausforderung, die ich auch meistern kann.

Mit diesem gebündelten Schatz an Lebenserfahrung entschloss ich mich schließlich für eine Ausbildung zum Systemischen Business-Coach (bei Kröber Kommunikation Stuttgart mit Steinbeis Hochschul-Zertifikat (SHB)). Denn ich möchte gerne andere Menschen aktivieren, ermutigen und dabei unterstützen, eine gute Lebensführung für sich zu entwickeln, indem sie sich den persönlichen Herausforderungen stellen.